BücherBücherBestsellerBestsellerEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostUnimedicaUnimedicaRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Kategorien
Autoren
Das Simileprinzip in Krankheit, Heilung und Talent, Irene Schlingensiepen-Brysch

360 Seiten, geb.
erscheint 2020
Best.-Nr. 10123
Gewicht: 585g
ISBN: 978-3-941706-69-9
9783941706699

Erscheint voraussichtlich im Juli 2020.
Subskriptionspreis bis zum Erscheinen € 34.- danach € 39.-
Bis zum Erscheinungstermin sind alle Preise ca.-Angaben.
Vorbestellungen werden gerne entgegengenommen. 

Das Simileprinzip in Krankheit, Heilung und Talent

Irene Schlingensiepen-Brysch

Systematische Quellenhomöopathie der Tiere und Pflanzen Band II

CHF 36,20

keine Versandkosten


Im zweiten Band „Das Leben entfaltet sich" folgen die pflanzlichen und tierischen Mittel wie z.B. Nepenthes und Narzisse, Feigen und Fliegen, Veilchen und Vögel, Schnecken und Schlangen, Antilope und Tiger, sowie eine faszinierende Prüfung von menschlichem Blut in den verschiedenen Blutgruppen.

Das SimileprinzipIrene Schlingensiepen-Brysch

geboren 1958

als Diplomatentocher in verschiedenen Erdteilen aufgewachsen, studierte sie zunächst Landwirtschaft und dann Medizin.
Nach der Promotion arbeitete sie in der Hirnforschung bei Professor Otto Creutzfeldt am Max-Planck-Institut in Göttingen.

1992 war Irene Schlingensiepen als Sachverständige am Bundesverfassungsgericht.
1998-2004 regelmäßige Ausbildung bei Jan Scholten, Divya Chabra und den Lehrern der Bombayschule.
Irene Schlingensiepen gründete 2002 das Institut für Systematische Quellenhomöopathie für Forschung und Lehre.

Sie entwickelte die Tagung "Science meets Homoeopathy in Berlin", die den intensiven fachlichen Austausch zwischen Naturwissenschaftlern und homöopathisch tätigen Ärzten fördert und ihre Erkenntnisse auch für Laien verständlich werden läßt.

Quellenhomöopathie: Sie differenzierte 12 verschiedene Bewusstseinsfenster in Krankheit und Heilung und ermöglichte so einen systematischen Zugang zu einer  exakten Quellenbeschreibung des Arzneimittels durch den Patienten selbst.

keine Versandkosten

Wird oft zusammen gekauft
Das Simileprinzip in Krankheit, Heilung und Talent, Irene Schlingensiepen-Brysch+Im Märchenland der Moose, Jan Scholten
Gesamtpreis CHF 72,40

keine Versandkosten

Dieses Produkt: Das Simileprinzip in Krankheit, Heilung und Talent von Irene Schlingensiepen-Brysch
Im Märchenland der Moose von Jan Scholten

Auf meine Wunschliste



Kundenbewertung zu Das Simileprinzip in Krankheit, Heilung und Talent
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne




Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Autor-Info
Irene Schlingensiepen-Brysch
Irene Schlingensiepen-Brysch
Lebenslauf
alle Bücher

Zahlungsmethoden:                      

898.576 Kunden aus 165 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    FAQ    Jobs    Kontakt