BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Kategorien
Autoren
Homöopathie der Selbstorganisation, Gerhard Pettenkofer

282 Seiten, kart.
Best.-Nr. 00880
Gewicht: 490g
ISBN: 978-3-7905-0916-8
9783790509168

Homöopathie der Selbstorganisation

Gerhard Pettenkofer

Begründung einer empirisch-wissenschaftlichen Homöopathie-Forschung

CHF 32,90

nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten


Pettenkofer greift auf aktuelle Wissenschaftstheorien zurück und versucht, die Homöopathie in diesem Licht zu analysieren. Sein Ziel ist es, den Vorwurf der Unwissenschaftlichkeit anhand dieser Theorien zu entkräften. Besonders geglückt ist seine Umformulierung von Organon-Paragraphen in moderne Sprache und einfachen Satzbau.


Der Herausgeber schreibt:

Abseits von den Entdeckungen der naturwissenschaftlichen Medizin hat die Homöopathie unspektakulär bei vielen Menschen erstaunliche Heilungsprozesse eingeleitet. Dennoch wird der Begriff Homöopathie nicht nur häufig falsch gebraucht. Viel schwerer wiegt der Vorwurf der Unwissenschaftlichkeit, dem die Homöopathie permanent ausgesetzt ist und der nicht zuletzt dazu geführt hat, dass die Therapie meist nicht von der Krankenkasse erstattet wird.

Dieses Buch eröffnet der Homöopathie den lang verschlossenen Weg in die Gemeinschaft der Wissenschaften. Denn modernste Forschungen über Selbstorganisationsprozesse des Lebens können eine Grundlage bieten für eine empirisch-wissenschaftliche Erforschung der homöopathischen Arzneimittelwirkungen.

Vor dem Hintergrund aktueller Wissenschaftstheorien untersucht Gerhard Pettenkofer den wissenschaftshistorischen Kontext, in dem die Homöopathie sich entwickelt hat und in dem sie heute praktiziert und gelehrt wird. Mit Hilfe der kritischen Methode formuliert er die Aussagen des Organons neu und macht die Thesen Hahnemanns der empirischen Forschung zugänglich.

So entsteht die Grundlage für ein Netzwerk von Homöopathen, die gemeinsam den neuen Weg einer empirisch-wissenschaftlichen Homöopathieforschung beschreiten können, um diese bewährte Therapieform aus dem Schattendasein der Unwissenschaftlichkeit herauszuführen zum Nutzen zahlreicher Patienten.

nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Auf meine Wunschliste



Kundenbewertung zu Homöopathie der Selbstorganisation
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne




Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Autor-Info
Gerhard Pettenkofer
Gerhard Pettenkofer
Lebenslauf
alle Bücher

Zahlungsmethoden:                      

720.654 Kunden aus 158 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt