BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So
Diagnosis borreliosis - Spectrum of Homeopathy 03/2015


plus shipment:
2,90 EUR per Issue

Diagnosis borreliosis - Spectrum of Homeopathy 03/2015

An estimated 50,000 – 100,000 people fall ill with the infection known as Lyme disease every year in Germany, making it one of the most common bacterial infections. Although standard antibiotic treatment is successful in approximately 80 % of cases, there are still 10,000 – 20,000 treatment-resistant cases each year. Especially in such cases and particularly when the disease is advanced, homeopathy constitutes an important additional treatment option. Although the remedy should be selected according to the individual and characteristic symptoms of the patient, there are nevertheless certain typical remedies and remedy families that are frequently indicated. Numerous case studies in this issue demonstrate how to homeopathically treat the different stages of borreliosis.



NEW: Interactive reading excerpt
Reading excerpt

Jürgen Hansel: Hard and soft facts
Overview of borreliosis – the many facets of a diagnosis


Marco Riefer: Exploited, Defenseless, Sucked Dry
Parasitic aspects in the lives of patients suffering from borreliosis


Christina Ari: Unstable order
Ledum and the borreliosis nosode as acute remedies


Heidi Brand: I'm stuck with everything
Chara intermedia and pollution with borreliosis


Ulrich Welte: Self-sacrifice and exploitation
Ericales are first-choice homeopathic remedies for Lyme borreliosis


Deborah Collins: Going crazy
Of the usefulness of remedies from the Ericaceae family in the treatment of Lyme disease


Alex Leupen, Annemiek Klitsie: Loss of self and sleepiness
Cooperation between the Borrelia nosode and remedies from the Ericaceae family


Hans Eberle, Friedrich Ritzer : Clinical focus
Adalia bipunctata and Thuja for chronic borreliosis


Danièle Joulin, Guy Payen: Love, revolution and resignation
Dysprosium sulphuricum and Germanium for borreliosis with depression


Rajan Sankaran, Rishi Vyas: Tense or relaxed
The characteristic sensation of Rhus toxicodendron


Anne Schadde: Staggering with exhaustion
Lolium temulentum, grasses, and chronic overload syndrome


Jürgen Faust: A piece of chewing gum sucked out
Strophanthus sarmentosus and the vital sensation of the Apocynaceae


Pages:

Diagnosis borreliosis - Spectrum of Homeopathy 03/2015



plus shipment:
2,90 EUR per Issue


Kundenbewertung zu Spektrum der Homöopathie
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
88
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
74
4 Sterne
9
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Sterne
0

59 Bewertungen (deutsch), 29 Bewertungen (englisch)

Neueste Kommentare

Top-Kommentare zuerst anzeigen

Vikrtoria

vor 3 Wochen
Antihormontherapie
Hallo alle zusammen, habe Brustkrebs (hormonell), habe Chemotherapie hinter mir, bin bei Bestrahlung danach muss mit der antihormontherapie anfangen, kann mir jemand ein Tipp geben, was kann ich Homopathiesches nehmen anstatt Tamoxifen antistrogen. Danke im Voraus weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Anne Krcher

vor 4 Wochen
Frau
Total spannend und interessant! weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Iris

vor 2 Monate
Hallo meine Borreliose wurde zuerst mit Antibiotikum behandelt. Bin immer noch sehr mde und habe Gelenksschmerzen.Die Apothekerin empfahl KARDE.Habe ich auch genommen.Nun trinke ich starken Ingwer Tee mit Zitrone. Hoffe das hilft. Lg.Iris weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Corina

vor 1 Monat
Cistus-Tee soll das Milieu im Krper so verndern, dass die Borrelien, das nicht mgen, aber auch keinen Rabatz machen. Ist auch vorbeugend zu verwenden (Stichwort Reinfektion und es gibt ja auch verschiedene Stmme von Borrelien): Wenn man in den Wald/auf Wiesen geht, am besten vorher und nachher je 2 Tassen Cistus-Tee trinken. Je mehr der Krper mit Giften wie Amalgam, Blei, Aluminium belastet ist, desto schlechter geht es den Borrelien im Krper. Sie kmpfen dann und machen Probleme wie Schmerzen, Abgeschlagenheit. Ich empfehle eine grndliche individuelle Entgiftung mit einem versierten Therapeuten (z.B. nach Dr. Klinghardt) und Ausleitung mit Chlorella als Bindemittel. Dies geht ber Jahre, weil erstmal die Entgiftungsorgane gesttzt werden mssen. Die Vergiftung ging ja auch ber Jahre/Jahrzehnte. Die Kardentinktur wrde ich weiternehmen. Von Herzen alles Gute!!! weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Anita Zemp

vor 2 Monate
Super geschrieben?? weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Ingrid Krger

vor 2 Monate
Spannender Einblick
Die Vielzahl rheumatischer Erkrankungen erfordert sehr spezifische Behandlung. Hier sind sehr gute wissenschaftliche Artikel zusammengefasst, die jeweils einzelne rheumatische Krankheiten behandeln und die passende Mittelfindung begrnden.
Vielen Dank weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Hide Heimann

vor 3 Monate
super gut!!!!!! weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Maja

vor 3 Monate
?
Vielen lieben Dank weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Tatjana

vor 3 Monate
Einfach nur Top
Hier gibt es einfach alles, was das homopathische Herz begehrt weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Brown

vor 4 Monate
. Zeugnis darber, wie mein Vater von Krebs geheilt wurde ...

Mein Name ist Brown, mein Vater leidet seit ber drei Jahren an Krebs und der Arzt sagte uns, dass er nach fnfmaliger Chemotherapie und Bestrahlung nichts mehr tun knne und mein Vater nicht auf die Behandlung ansprach und sich nicht besserte Ich war frustriert und verwirrt und suchte Rat bei Menschen, bis mir eine Freundin von Dr. ALABI Krutermedizin und Cannabisl und seiner schnellen Heilfhigkeit bei jeder Art von Krebs erzhlte und mir erzhlte, dass ihr Mutter-Eierstockkrebs mit Cannabisl geheilt wurde. Ich wollte unbedingt meinen Vater retten und kontaktierte Dr. ALABI ber seine E-Mail-Adresse: ralabim5@gmail.com">dralabim5@gmail.com, um das wundersame l zu erhalten. Auf diese Weise wurde mir das l ber den UPS Currier-Service zugesandt. innerhalb von 4 Tagen Als ich dieses Zeugnis in diesem Blog schreibe, ist mein Vater so stark und gesund, dass er wieder keinen Krebs mehr in seinem Zellblut hat. Mein Vater war er selbst und ich bin so von seiner schnellen Genesung und mit Hilfe dieses Cannabisls ausgeschlossen. Was ein Wunder. Mein Vater ist innerhalb von 3 Wochen wieder lebendig, stark und gesund. Wir sind zum Test gegangen und der Arzt sagte, dass in seinem Krper keine Spur von Krebs mehr vorhanden ist. Sie knnen ihn auch ber seine WhatsApp-Nummer erreichen: +2348155011610 ... Dr, ALABI KANN AUCH DIE FOLGENDEN KRANKHEITEN HEILEN:
1. HIV / AIDS
2. HERPES
3. Krebs
4. ALS
5. Hepatitis B
6. Diabetes
VIELEN DANK, DASS SIE SICH DIE ZEIT GEMACHT HABEN, DURCH MEINE ZU LESEN weiterlesen ...
4 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Sigrid

vor 4 Monate
GUTES HEFT!
Insgesamt sehr zufriedenstellend. weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein

Zahlungsmethoden:                      

761.299 Kunden aus 161 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt