BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Materia Medica
Einleitung
A
Abies canadensis
Abies nigra
Abrotanum
Absinthium
Aceticum acidum
Aconitum napellus
Aesculus hippocastanum
Aethusa cynapium
Agaricus muscarius
Agnus castus
Ailanthus glandulosa
Allium cepa
Aloe socotrina
Alumina
Ambra grisea
Ammonium carbonicum
Ammonium muriaticum
Anacardium orientale
Anisum stellatum
Antimonium crudum
Antimonium tartaricum
Apis mellifica
Apocynum cannabinum
Aralia racemosa
Argentum metallicum
Argentum nitricum
Arnica montana
Arsenicum album
Arum triphyllum
Asarum europaeum
Asa foetida
Aurum metallicum
B
Baptisia tinctoria
Barium carbonicum
Belladonna
Benzoicum acidum
Berberis vulgaris
Bismuthum subnitricum
Borax veneta
Bovista lycoperdon
Bromium
Bryonia alba
C
Cactus grandiflorus
Caladium seguinum
Calcium carbonicum
Calcium phosphoricum
Camphora officinalis
Cannabis indica
Cannabis sativa
Cantharis vesicatoria
Capsicum annuum
Carbo animalis
Carbo vegetabilis
Carduus marianus
Caulophyllum thalictroides
Causticum
Chamomilla
Chelidonium majus
China officinalis
Chininum sulphuricum
Cicuta virosa
Cimex lectularius
Cimicifuga racemosa
Cina maritima
Cistus canadensis
Clematis erecta
Cobaltum metallicum
Cocculus indicus
Coffea cruda
Colchicum autumnale
Collinsonia canadensis
Colocynthis
Conium maculatum
Crocus sativus
Crotalus horridus
Croton tiglium
Cuprum metallicum
Cyclamen europaeum
D
Digitalis purpurea
Dioscorea villosa
Dolichos pruriens
Drosera rotundifolia
Dulcamara
E
Elaterium officinarum
Erigeron canadense
Eupatorium perfoliatum
Eupatorium purpureum
Euphrasia officinalis
F
Ferrum iodatum
Ferrum metallicum
Fluoricum acidum
G
Gambogia
Gelsemium sempervirens
Glonoinum
Gnaphalium polycephalum
Graphites
Grindelia robusta
Guajacum officinale
H
Hamamelis virginiana
Helleborus niger
Helonias dioica
Hepar sulphuris
Hydrastis canadensis
Hyoscyamus niger
Hypericum perforatum
I
Ignatia amara
Iodium
Ipecacuanha
Iris versicolor
K
Kalium bichromicum
Kalium bromatum
Kalium carbonicum
Kalium iodatum
Kalium nitricum
Kalmia latifolia
Kreosotum
L
Lachesis muta
Lachnanthes tinctoria
Laurocerasus
Ledum palustre
Leptandra virginica
Lilium tigrinum
Lithium carbonicum
Lobelia inflata
Lobelia syphilitica
Lycopodium clavatum
Lycopus virginicus
M
Magnesium carbonicum
Magnesium muriaticum
Mancinella
Manganum aceticum
Mephitis putorius
Mercurius corrosivus
Mercurius iodatus flavus
Mercurius iodatus ruber
Mercurius solubilis
Mezereum
Millefolium
Muriaticum acidum
Myrica cerifera
N
Natrium arsenicosum
Natrium carbonicum
Natrium muriaticum
Natrium sulphuricum
Niccolum
Nitricum acidum
Nux moschata
Nux vomica
O
Oleander
Opium
Oxalicum acidum
P
Pareira brava
Paris quadrifolia
Petroleum
Phosphoricum acidum
Phosphorus
Phytolacca decandra
Platinum metallicum
Plumbum
Podophyllum peltatum
Psorinum
Ptelea trifoliata
Pulsatilla pratensis
R
Ranunculus bulbosus
Ranunculus sceleratus
Rheum palmatum
Rhododendron chrysanthum
Rhus toxicodendron
Rumex crispus
Ruta graveolens
S
Sabadilla
Sabina
Sambucus nigra
Sanguinaria canadensis
Sarsaparilla officinalis
Secale cornutum
Selenium metallicum
Senega
Sepia officinalis
Silicea terra
Spigelia anthelmia
Spongia tosta
Squilla maritima
Stannum metallicum
Staphisagria
Sticta pulmonaria
Stramonium
Sulphur
Sulphuricum acidum
T
Tabacum
Taraxacum officinale
Tellurium metallicum
Terebinthinae oleum
Teucrium marum verum
Theridion curassavicum
Thuja occidentalis
Trillium pendulum
U
Urtica urens
Ustilago maydis
V
Valeriana officinalis
Veratrum album
Veratrum viride
Viburnum opulus
Viola odorata
Viola tricolor
X
Xanthoxylum fraxineum
Z
Zincum metallicum
Zingiber officinale
Zizia aurea
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So
Natrium arsenicosum - Materia MedicaAuszug aus

Kurzgefasste Arzneimittellehre (Materia Medica) von Constantin Hering


Natrium arsenicosum

Nat-ar.

Natrium arsenicicum, Natriumarsenat. HNa2AsO4. Courbeyne. - Hom. Mat. Med. Club von Allegheny Co., Pa.

Natrium arsenicosum 1 Geist und Gemüt: Nervöse Unruhe.

Kann seinen Geist nicht konzentrieren; benommen, unlustig. Vergesslich.

Natrium arsenicosum 2 Sensorium: Fühlt sich verwirrt; der Kopf ist schwer und benommen.

Am ganzen Kopf ein Gefühl von Hitze und Völle.

Natrium arsenicosum 3 Innerer Kopf: Morgens beim Erwachen ein dumpfer Schmerz in der Stirngegend; heftiger Schmerz im Lauf des Tages; ist weder zum Studieren noch zum Sprechen aufgelegt.

Schmerz quer durch die Augenbrauen über den Augenhöhlen und in den Augäpfeln.

Völlegefühl in der Stirn mit Pulsieren oben im Kopf.

Jede Bewegung erschüttert den Kopf.

Natrium arsenicosum 5 Augen: Infolge seines Gesundheitszustandes nimmt seine Sehkraft ab; die Gegenstände verwischen sich, wenn er kurze Zeit hinsieht; die Augen sind gegen Licht empfindlich.

Wenn er liest oder schreibt, werden die Augen bald müde und tun weh.

Gefühl als müsste er die Lider schließen, um die geschwächten Augen zu schützen.

Die Lider sind geneigt, sich zu schließen; kann sie nicht so weit öffnen wie gewöhnlich.

Bedeutende Kongestionen in den Blutgefäßen der Augäpfel und Lider, die ganze Augenhöhlengegend ist geschwollen. Ödem in derselben, besonders im supraorbitalen Teil derselben.

Kongestionszustand der Konjunktiva, sobald man sich im geringsten der Kälte oder dem Wind aussetzt. Die Konjunktiva ist trocken, schmerzhaft.

Die Augen tun weh wie von Holzrauch; sie schmerzen und tränen, wenn man ins Freie geht.

I Granulationen an der Innenfläche der (unteren) Lider.

I Morgens beim Erwachen sind die Lider zugeklebt; chronische Entzündung der Lidränder.

Beim Erwachen Schmerzen durch und über den Augenbrauen, Augenhöhlen und in den Schläfen.

I Die Augensymptome verschlimmern sich morgens.

Natrium arsenicosum 7 Nase: Der Geruch ist mangelhaft oder ganz verloren.

I Die Patienten haben ein Gefühl von Verstopfung (in der Nase und Brust; klinisch).

Die Nase ist beständig verstopft, nachts und morgens schlimmer; sodass er nachts mit offenem Mund atmen muss.

I Gelber, zäher Ausfluss aus der Nase; ebensolcher wird aus den hinteren Nasenlöchern ausgeräuspert. Der Schleim tropft aus den hinteren Nasenlöchern.

I Stücke von verhärtetem, bläulichem Schleim fließen aus der Nase, nachher ist die Nasenschleimhaut wund.

I Trockene Krusten in der Nase; wenn man sie entfernt, kommt Blut.

Die Nasenschleimhaut ist verdickt; er kann Luft einatmen; aber schwer ausatmen.

I Zusammendrückender Schmerz an der Nasenwurzel und in der Stirn; Katarrh.

Natrium arsenicosum 8 Gesicht: Hitze und Blutandrang; Gefühl als wäre es gedunsen.

Gefühl als wären die Backenknochen zu groß, wie geschwollen.

Geschwollen, ödematös, mehr in der Orbitalgegend und schlimmer morgens beim Erwachen.

Natrium arsenicosum 9 Unteres Gesicht: Die Mundwinkel sind rissig, auch verhärtet.

Die Kaumuskeln sind steif; es ist schmerzhaft, den Kiefer zu bewegen.

Natrium arsenicosum 11 Zunge usw.: Belegt; gelb belegt; dunkelrot, runzelig, im vorderen Teile rissig; groß, feucht, rissig, schlaff.

Natrium arsenicosum 13 Schlund: Rachen trocken beim Schlucken und beim Einatmen; vormittags und nach einer Erkältung schlimmer. Rachen und Pharynx sehen rot und wie glasig aus.

I Tonsillen, Rachen und Pharynx sehen purpurfarben und ödematös aus; stellenweise mit gelbem Schleim bedeckt. Θ Diphtherie.

Uvula, Tonsillen und Pharynx sind verdickt; die Oberfläche derselben ist unregelmäßig, geschwollen, purpurfarben und mit gelbgrauem Schleim bedeckt, der ausgeräuspert wird.

Natrium arsenicosum 14 Verlangen, Widerwillen: Übermäßiger Appetit.

Trinkt oft aber wenig auf einmal; ist sehr durstig, das Trinken aber verschlimmert.

Natrium arsenicosum 16 Übelkeit und Erbrechen: Rülpsen und saures Aufstoßen.

Übelkeit, die vom Trinken kalten Wassers zunimmt. Erbricht große Mengen von saurem Wasser; nach dem Essen schlimmer.

Magen: Wundheitsgefühl, warme Speisen rufen ein empfindliches Brennen hervor, und man fühlt, wie sie in den Magen eintreten. Ein mäßiges Mittagessen liegt schwer im Magen; Völlegefühl.

Das Epigastrium ist empfindlich, weit schlimmer gerade unter dem Schwertfortsatz.

Empfindung, als wäre das Epigastrium eingesunken mit dem Gefühl von Benommenheit in der Supraorbital- und Stirngegend.

Natrium arsenicosum 19 Abdomen: Rapide Bildung von Gasen, die nur verschlimmert wird, wenn sich die Eingeweide bewegen; Kolik von Blähungen und vor dem Stuhlgang.

Natrium arsenicosum 20 Stuhl usw.: Abwechselnd Durchfall und Verstopfung.

Stuhl: dünn, weich, dunkel, nachher Brennen am Anus; gelblich, wässrig; reichlich, schmerzlos; treibt ihn früh aus dem Bett, vorher Kolik, die nachher besser wird. Schwach und nervös, die Hände zittern: 44.

Natrium arsenicosum 21 Harnorgane: Dumpfer Schmerz in den Nieren, mit reichlichem, normal gefärbtem Urin.

Wundheitsgefühl in der Blasengegend, beim Urinlassen schlimmer.

Harn: reichlich, häufig, klar; wenn er erhitzt wird Niederschlag von Phosphaten; enthält wenig Epithelialzellen, Harnzylinder, Fettkügelchen.

Natrium arsenicosum 22 Männliche Geschlechtsorgane: Dumpfes Schneiden längs des Leistenbands, gefolgt von einem widerlichen Gefühl im linken Hoden wie von einem Schlag; der Hoden ist während der Dauer des Schmerzes sehr empfindlich.

Natrium arsenicosum 25 Larynx: Spärlich, dunkler, schieferfarbener Schleim, der sich schwer löst.

Rauheit, die zum Räuspern zwingt, bei Krampfhusten.

Morgens Reiz in den Bronchien mit leichtem Husten.

Natrium arsenicosum 26 Respiration: Die Atemgeräusche sind sehr undeutlich, besonders in den unteren Lungenflügeln; die Perkussion ist normal.

I In den Lungen ein Gefühl, als wäre Rauch eingeatmet worden.

Natrium arsenicosum 27 Husten: Trockener, absetzender Husten durch ein unbehagliches Wundheitsgefühl unterhalb der Knorpel der rechtsseitigen vierten und fünften Rippe bedingt; schlimmer von jeder Anstrengung.

I Trockner Husten, mit einem Gefühl von Spannung und Beklemmung in der Mitte und im oberen Drittel der Brust.

Natrium arsenicosum 28 Lungen: Völlegefühl, Beklemmung und Wundheit, schlimmer bei Anstrengung und durch volle Inspiration.

Gefühl von Völle und Verstopfung in den Lungen, schlimmer unter dem Brustbein und vom Larynx bis zum Epigastrium.

Vorn unter der siebenten Rippe ein scharfer, schnell vorübergehender Schmerz.

Die Gegend oberhalb der Schlüsselbeine schmerzt bei Druck wund.

Natrium arsenicosum 29 Herz, Puls: Kann den Herzschlag deutlich durch die Brust fühlen.

I Bei der geringsten Anstrengung stellt sich Beklemmung am Herzen ein. Θ Diphtherie.

Die Herztöne sind fast an jeder Stelle der Brust zu hören.

Puls: unregelmäßig, an Umfang wechselnd, langsamer als gewöhnlich.

Natrium arsenicosum 31 Hals, Rücken: Der Hals ist steif und tut weh.

Heftiger Schmerz zwischen den Schulterblättern; er neigt sich vorn über, um Erleichterung zu finden; beim Einatmen verschlimmert sich der Schmerz und geht allmählich nach vorn zur neunten und zehnten Rippe.

Schmerzhaftigkeit an den unteren Halswirbeln hinunter bis zu den Schultergelenken und unter beiden Schulterblättern.

Natrium arsenicosum 32 Oberglieder: Neuralgische Schmerzen von der Achselhöhle bis zum kleinen Finger.

Rheumatischer Schmerz am rechten Arm, in der Schulter und im Handgelenk schlimmer.

Leichte fliegende Schmerzen in den Fingern, den Handtellern und Unterarmen.

Natrium arsenicosum 33 Unterglieder: Gefühl von Schwere in denselben.

Vom Darmbein längs der Außenseite der Oberschenkel bis zu den Knien geht ein Gefühl von Ermüdung wie nach zu großer Anstrengung; längs des linken Nervus cruralis hat sie einen Quetschungsschmerz, der durch fortgesetzte Bewegung schlimmer wird.

Die Unterschenkel sind vorn herunter schmerzhaft, bis ein Gefühl von Unruhe und Unbehagen hervorgerufen wird.

Von der Hüftpfanne bis zum Knie ein plötzlicher Schmerz, der sich beim Umhergehen verschlimmert.

An der Vereinigungsstelle der Köpfe der M. gastrocnemii ein krampfhafter Schmerz, der sich nach unten zu ausbreitet.

Krampf an der Oberfläche der rechten Fußsohle.

Natrium arsenicosum 34 Glieder im Allgemeinen: Häufige Anfälle von neuralgischen Schmerzen.

Gefühl von Steifheit in den Gelenken, wandernde Schmerzen, welche in den Gelenken und an der linken Seite schlimmer sind.

Natrium arsenicosum 35 Lage usw.: Bei Bewegung: 4, 9, 33. Bei Anstrengung: 27, 28, 29, 33. In der Ruhe: 36.

Natrium arsenicosum 36 Nerven: Unruhig, nervös, kann nur mit großer Anstrengung still sitzen.

Gefühl von Ermüdung am ganzen Körper; Verlangen, still zu sitzen.

Natrium arsenicosum 37 Schlaf: Schläfrig und träge.

Unruhiger Schlaf; wenn er geweckt wird, ist er wie in Folge eines Schrecks nervös.

Natrium arsenicosum 38 Zeit: Morgens: 3. I Die Augen sind schlimmer: 5, 7, 8, 13, 20, 25. Am Tage: 3. Nachts: 7.

Natrium arsenicosum 39 Temperatur und Wetter: Gesteigerte Empfindlichkeit gegen Kälte.

Kälte: 5, 44. Kaltes Wasser: 16. Freie Luft: 5. Beim Warmwerden von Bewegung: 46.

Natrium arsenicosum 40 Frost, Fieber, Schweiß: Frostig, wickelt sich gern warm ein, oder hält sich nahe beim Feuer auf.

Nachts Frösteln, darauf brennende, trockene Hitze. Die Haut ist heiß und trocken.

Die Hautoberfläche ist kühl, mit kaltem, klebrigem Schweiß bedeckt (klinisch bei Diphtherie).

Natrium arsenicosum 42 Seiten: Die Schmerzen sitzen besonders im linken Bein.

Natrium arsenicosum 44 Gewebe: Die Schleimhäute sind affiziert: empfindlich gegen kalte Luft, Staub usw., sie verursachen ihm Erkältung oder verschlimmern schon bestehenden Husten usw., Symptome von subakuter Gastritis, chronischer Diarrhö, Nasenkatarrh usw.

Ödem.

Sichtbare Abmagerung, nach vorheriger Zunahme des Körperumfangs.

Natrium arsenicosum 45 Berührung, Verletzungen usw.: Erschütterung: 3. Druck usw.: 17, 22, 27, 28.

Natrium arsenicosum 46 Haut: Schuppenausschlag, mit dünnen, weißen Schuppen; wenn sie entfernt werden, bleibt die Haut leicht gerötet. Wenn die Schuppen festsitzen, verursachen sie Jucken, das sich verschlimmert, wenn man von Bewegung warm wird.

Natrium arsenicosum 48 Verwandte Mittel: Vergleiche: Ars., Lyc., (verstopfte Nase bei Katarrh), Kali-bi. (Nasenkatarrh.).



Wir empfehlen diese Materia Medica

William Boericke: Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre

Ruth Raspe: Homöopathische Eselsbrücken

Robin Murphy: Klinische Materia Medica

Henry C. Allen: Leitsymptome und Nosoden

Armin Seideneder: Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel
William Boericke
Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre
CHF 38,90
Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre: In den Warenkorb
Ruth Raspe
Homöopathische Eselsbrücken
CHF 10,60
Homöopathische Eselsbrücken: In den Warenkorb
Robin Murphy
Klinische Materia Medica
CHF 150,00
Klinische Materia Medica: In den Warenkorb
Henry C. Allen
Leitsymptome und Nosoden
CHF 27,20
Leitsymptome und Nosoden: In den Warenkorb
Armin Seideneder
Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel
CHF 532,00
Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel: In den Warenkorb

Aktuelle Artikel aus der Homöopathie
Empfehlungen

: OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 60 Kapseln

: Coenzym Q10 - von Robert Franz - 60 Kapseln

: Vitamin B12 1.000 µg - von Robert Franz - 100 Pastillen

: Vitamin K2 Tropfen - von Robert Franz - 50 ml

OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 60 Kapseln
CHF 28,30
OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 60 Kapseln: In den Warenkorb

Coenzym Q10 - von Robert Franz - 60 Kapseln
CHF 17,40
Coenzym Q10 - von Robert Franz - 60 Kapseln: In den Warenkorb

Vitamin B12 1.000 µg - von Robert Franz - 100 Pastillen
CHF 16,80
Vitamin B12 1.000 µg - von Robert Franz - 100 Pastillen: In den Warenkorb

Vitamin K2 Tropfen - von Robert Franz - 50 ml
CHF 30,90
Vitamin K2 Tropfen - von Robert Franz - 50 ml: In den Warenkorb
Das könnte Sie interessieren

: Vitamin D3 Tropfen 50 ml von Robert Franz

: Acerola-Pulver Vitamin C - von Robert Franz - 175 g

: OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 2 x 60 Kapseln

Vitamin D3 Tropfen 50 ml von Robert Franz
Bestseller
in Nahrungsergänzung, Robert Franz Produkte
CHF 28,30
Vitamin D3 Tropfen 50 ml von Robert Franz: In den Warenkorb

Acerola-Pulver Vitamin C - von Robert Franz - 175 g
CHF 15,20
Acerola-Pulver Vitamin C - von Robert Franz - 175 g: In den Warenkorb

OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 2 x 60 Kapseln
CHF 52,90 CHF 56,90
OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 2 x 60 Kapseln: In den Warenkorb


Zahlungsmethoden:                      

731.868 Kunden aus 158 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt