BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Materia Medica
Einleitung
A
Abies canadensis
Abies nigra
Abrotanum
Absinthium
Aceticum acidum
Aconitum napellus
Aesculus hippocastanum
Aethusa cynapium
Agaricus muscarius
Agnus castus
Ailanthus glandulosa
Allium cepa
Aloe socotrina
Alumina
Ambra grisea
Ammonium carbonicum
Ammonium muriaticum
Anacardium orientale
Anisum stellatum
Antimonium crudum
Antimonium tartaricum
Apis mellifica
Apocynum cannabinum
Aralia racemosa
Argentum metallicum
Argentum nitricum
Arnica montana
Arsenicum album
Arum triphyllum
Asarum europaeum
Asa foetida
Aurum metallicum
B
Baptisia tinctoria
Barium carbonicum
Belladonna
Benzoicum acidum
Berberis vulgaris
Bismuthum subnitricum
Borax veneta
Bovista lycoperdon
Bromium
Bryonia alba
C
Cactus grandiflorus
Caladium seguinum
Calcium carbonicum
Calcium phosphoricum
Camphora officinalis
Cannabis indica
Cannabis sativa
Cantharis vesicatoria
Capsicum annuum
Carbo animalis
Carbo vegetabilis
Carduus marianus
Caulophyllum thalictroides
Causticum
Chamomilla
Chelidonium majus
China officinalis
Chininum sulphuricum
Cicuta virosa
Cimex lectularius
Cimicifuga racemosa
Cina maritima
Cistus canadensis
Clematis erecta
Cobaltum metallicum
Cocculus indicus
Coffea cruda
Colchicum autumnale
Collinsonia canadensis
Colocynthis
Conium maculatum
Crocus sativus
Crotalus horridus
Croton tiglium
Cuprum metallicum
Cyclamen europaeum
D
Digitalis purpurea
Dioscorea villosa
Dolichos pruriens
Drosera rotundifolia
Dulcamara
E
Elaterium officinarum
Erigeron canadense
Eupatorium perfoliatum
Eupatorium purpureum
Euphrasia officinalis
F
Ferrum iodatum
Ferrum metallicum
Fluoricum acidum
G
Gambogia
Gelsemium sempervirens
Glonoinum
Gnaphalium polycephalum
Graphites
Grindelia robusta
Guajacum officinale
H
Hamamelis virginiana
Helleborus niger
Helonias dioica
Hepar sulphuris
Hydrastis canadensis
Hyoscyamus niger
Hypericum perforatum
I
Ignatia amara
Iodium
Ipecacuanha
Iris versicolor
K
Kalium bichromicum
Kalium bromatum
Kalium carbonicum
Kalium iodatum
Kalium nitricum
Kalmia latifolia
Kreosotum
L
Lachesis muta
Lachnanthes tinctoria
Laurocerasus
Ledum palustre
Leptandra virginica
Lilium tigrinum
Lithium carbonicum
Lobelia inflata
Lobelia syphilitica
Lycopodium clavatum
Lycopus virginicus
M
Magnesium carbonicum
Magnesium muriaticum
Mancinella
Manganum aceticum
Mephitis putorius
Mercurius corrosivus
Mercurius iodatus flavus
Mercurius iodatus ruber
Mercurius solubilis
Mezereum
Millefolium
Muriaticum acidum
Myrica cerifera
N
Natrium arsenicosum
Natrium carbonicum
Natrium muriaticum
Natrium sulphuricum
Niccolum
Nitricum acidum
Nux moschata
Nux vomica
O
Oleander
Opium
Oxalicum acidum
P
Pareira brava
Paris quadrifolia
Petroleum
Phosphoricum acidum
Phosphorus
Phytolacca decandra
Platinum metallicum
Plumbum
Podophyllum peltatum
Psorinum
Ptelea trifoliata
Pulsatilla pratensis
R
Ranunculus bulbosus
Ranunculus sceleratus
Rheum palmatum
Rhododendron chrysanthum
Rhus toxicodendron
Rumex crispus
Ruta graveolens
S
Sabadilla
Sabina
Sambucus nigra
Sanguinaria canadensis
Sarsaparilla officinalis
Secale cornutum
Selenium metallicum
Senega
Sepia officinalis
Silicea terra
Spigelia anthelmia
Spongia tosta
Squilla maritima
Stannum metallicum
Staphisagria
Sticta pulmonaria
Stramonium
Sulphur
Sulphuricum acidum
T
Tabacum
Taraxacum officinale
Tellurium metallicum
Terebinthinae oleum
Teucrium marum verum
Theridion curassavicum
Thuja occidentalis
Trillium pendulum
U
Urtica urens
Ustilago maydis
V
Valeriana officinalis
Veratrum album
Veratrum viride
Viburnum opulus
Viola odorata
Viola tricolor
X
Xanthoxylum fraxineum
Z
Zincum metallicum
Zingiber officinale
Zizia aurea
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So
Platinum metallicum - Materia MedicaAuszug aus

Kurzgefasste Arzneimittellehre (Materia Medica) von Constantin Hering


Platinum metallicum

Plat.

Platina; Platin. Pt. Stapf

Platinum metallicum 1 Geist und Gemüt: Alles scheint ihm sonderbar und schrecklich.

Sie hält alle Leute für Dämonen.

Illusionen: jeder Gegenstand um sie her erscheint ihr sehr klein und jeder Mensch erscheint ihr an Geist und Körper untergeordnet.

Delirium mit Menschenscheu, die oft mit Selbstüberschätzung wechselt.

Geistesstörung, auch religiöse mit Schweigsamkeit, Hochmut, Wollust und Grausamkeit.

Manie mit großem Stolz; Krittelei; unkeuschem Geschwätz; Zittern und klonischen Krämpfen; in Folge von Schreck oder Ärger.

Wechselnde Stimmung; heiter oder niedergeschlagen.

Traurig, mit Neigung zum Weinen, abends schlimmer; weint bei den Schmerzen.

Vergangene Ereignisse bekümmern sie.

Viel Angst; Gefühl, als müsste sie die Besinnung verlieren und bald sterben.

Lebensmüde mit (Schweigsamkeit und) Todesfurcht.

Große Gleichgültigkeit.

Stolz und Selbstüberschätzung; sieht mit Hochmut auf andere herab.

Die physischen Symptome verschwinden, wenn die Gemütssymptome erscheinen und umgekehrt.

Nach Ärger: Lachen und Weinen im Wechsel mit großer Angst und Todesfurcht.

Geistesstörung nach Schreck, Kummer oder Ärger.

Platinum metallicum 3 Innerer Kopf: Empfindung von Taubheit im Kopf und äußerlich am Scheitel, vorher eine zusammenziehende Empfindung im Gehirn und in der Kopfhaut; abends und beim Sitzen schlimmer; besser von Bewegung und in freier Luft.

Neuralgische Kopfschmerzen bei empfindlichen oder hysterischen Personen; krampfhaftes Drücken nach innen mit heißem und rotem Gesicht und Rauschen im Kopf; die Schmerzen nehmen allmählich zu und ebenso allmählich ab.

Taubes Gefühl im Gehirn.

Empfindung als wäre Wasser in der Stirn.

Platinum metallicum 4 Äußerer Kopf: Ameisenlaufen in einer Schläfe, es erstreckt sich auf den Unterkiefer mit einem Kältegefühl an dieser Stelle; abends und in der Ruhe schlimmer, vom Reiben gebessert.

Platinum metallicum 5 Augen: Flimmern vor den Augen; Kopfschmerz.

Kältegefühl in den Augen.

Krampfhaftes Zittern und Zucken der Augenlider.

Die Gegenstände erscheinen kleiner als sie wirklich sind.

Platinum metallicum 6 Ohren: Klingendes, rollendes oder polterndes Geräusch in den Ohren.

Donnerähnliche Stöße im rechten Ohr, wie von einer fernen Kanonade.

Otalgie mit Krampfschmerz, oft mit Poltern in den Ohren.

Empfindung von Kälte in den Ohren mit Taubheitsgefühl, welches sich auf die Backen und Lippen erstreckt.

Platinum metallicum 7 Nase: Taubheit und Krampfschmerz in der Nase.

Heftiger Krampfschmerz an der Nasenwurzel mit Hitze und rotem Gesicht.

Fressende Empfindung an der Nase wie von etwas Scharfem.

Platinum metallicum 8 Gesicht: Blass, eingefallen; rot und brennend heiß mit heftigem Durst, gegen Abend schlimmer.

Empfindung von Kälte, Prickeln und Taubheit in einer Seite des Gesichts (rechts).

Krampfschmerz, beständiges Zusammendrücken, taubes Gefühl und Bohren in den Backenknochen.

Platinum metallicum 9 Unteres Gesicht: Blaurötliches Adernetz der Kinnhaut.

Platinum metallicum 10 Zähne: Pulsieren, Graben durch den rechten Kiefer, gegen Abend und in der Ruhe schlimmer; nachher Taubheit; die Schmerzen kommen und gehen allmählich.

Platinum metallicum 11 Zunge usw.: Empfindung, als wäre die Zunge verbrüht.

Süßer Geschmack auf der Zungenspitze.

Platinum metallicum 12 Mund: Rhagaden im Zahnfleisch.

Vorzüglich im Mund eine Empfindung von Kälte.

Platinum metallicum 13 Schlund: Krampfhaftes Ziehen im Hals, als wäre er zusammengeschnürt.

Ausräuspern von Schleim mit Kratzen im Hals.

Empfindung als wäre das Gaumensegel zu lang.

Platinum metallicum 14 Verlangen, Widerwillen: Appetitmangel in Folge von niedergeschlagener Stimmung.

Heißhunger und hastiges Essen; verabscheut alles, was ihn umgibt.

Durstlosigkeit; oder Durst während der Hitze.

Platinum metallicum 15 Essen und Trinken: Schlimmer bei leerem Magen.

Nach den Mahlzeiten: 17.

Platinum metallicum 16 Übelkeit und Erbrechen: Morgens leeres Aufstoßen.

Beständige Übelkeit mit großer Schwäche, Angst und zitteriger Empfindung durch den ganzen Körper.

Platinum metallicum 17 Magen: Magendrücken, besonders nach den Mahlzeiten.

Gefühl von Zusammenschnüren in der Magengrube und im Bauch.

In der Magengrube ein Brennen, das sich bis in den Bauch erstreckt.

Heftige Bewegung der Muskeln in der Magengegend.

Platinum metallicum 19 Abdomen: Malerkolik: in der Nabelgegend ein Schmerz, der bis zum Rücken durchgeht; der Patient schreit und versucht sich Linderung zu verschaffen, indem er alle möglichen Stellungen annimmt.

Drücken und Herunterdrängen im Bauch bis zum Becken.

Platinum metallicum 20 Stuhl usw.: Verstopfung: nach Bleivergiftung; oder beim Reisen; häufiges Drängen, wobei nur geringe Mengen an Fäzes mit großer Anstrengung entleert werden.

Nach einer Ausleerung die Empfindung großer Schwäche im Bauch, oder Frösteln.

Juckendes Prickeln am Anus und Tenesmus, besonders abends.

Die Stühle haften am Rektum und Anus wie weicher Ton.

Platinum metallicum 21 Harnorgane: Häufiges Urinieren mit langsamer Entleerung des Urins.

Harn: blass, wässrig; rot, mit weißen Wolken; trübe, lagert rotes Sediment ab.

Platinum metallicum 22 Männliche Geschlechtsorgane: Übermäßiger Geschlechtstrieb mit heftigen Erektionen, besonders nachts.

Der Beischlaf ist nur mit wenig angenehmem Reiz verbunden.

Krankhafte Erregung, die zur Onanie führt, besonders vor der Mannbarkeit.

Platinum metallicum 23 Weibliche Geschlechtsorgane: Nymphomanie: schlimmer bei Wöchnerinnen; Prickeln oder Kitzeln von den Geschlechtsteilen bis in den Bauch.

Schmerzhafte Empfindlichkeit und beständiger Druck in der Gegend des Schamhügels und der Geschlechtsteile; der Körper ist kalt mit Ausnahme des Gesichts. Θ Uterusprolaps.

Verhärtung des Uterus; Geschwürbildung mit gleichzeitigem Reizzustand der Ovarien.

Eierstockentzündung mit Anfällen von brennenden Schmerzen und Stechen in der Stirn; auch bei chronischer Eierstockentzündung.

Häufig die Empfindung, als sollte die Menstruation eintreten.

Menstruation: zu früh, zu reichlich und von zu kurzer Dauer; der Ausfluss ist dunkel, klumpig; vorher Krämpfe, viel Herunterdrängen, Bedürfnis zu Stuhl oder Rückenschmerz; während des Ausflusses Kneifen im Bauch, quälende Uterusschmerzen, Zuckungen mit Schreien; Melancholie.

Metrorrhagie, Gefühl als würde der Körper zu groß; die Geschlechtsteile sind sehr empfindlich; Nymphomanie.

I Hämorrhagien klumpenweise bei Uteruskrebs, Fibromen usw.; heilt selbst Fibrome.

Leukorrhö, eiweißähnlich nur am Tage, nach dem Urinlassen, und nach dem Aufstehen vom Sitz.

Pruritus vulvae; wollüstiges Kitzeln mit Angst und Herzklopfen.

Die Vulva ist schmerzhaft empfindlich beim Koitus.

Platinum metallicum 24 Schwangerschaft: Die Kontraktionen werden durch Empfindlichkeit der Vagina und der äußeren Teile unterbrochen; schmerzhafte, aber erfolglose Krampfwehen.

Nach den Wehen ist sie so empfindlich, dass sie nicht die Berührung eines Taschentuches vertragen kann.

Platinum metallicum 25 Larynx: Vergehen der Stimme.

Glottiskrampf.

Platinum metallicum 26 Respiration: Schwere, ängstliche Respiration.

Kurzatmigkeit, als wäre die Brust zusammengeschnürt.

Tiefes Atemholen in Folge eines Gefühls von Schwere auf der Brust.

Platinum metallicum 27 Husten: Hysterischer, trockener Husten durch ein Erstickungsgefühl unter dem oberen Viertel des Sternum hervorgerufen.

Platinum metallicum 28 Lungen: Krampfschmerz links in der Brust, er nimmt allmählich an Intensität zu und ebenso ab.

Platinum metallicum 29 Herz, Puls: Große Angst und Herzklopfen, beginnende Endo- und Perikarditis.

Der Puls ist regelmäßig aber klein und schwach, manchmal zitternd.

31 Hals, Rücken: Schwäche im Nacken; der Kopf ist nach vorn geneigt.

Krampf in den hinteren Halsmuskeln; Gefühl von Spannung und Taubheit dicht am Hinterkopf wie aneinander gefesselt.

Schmerzen in Rücken und Kreuz wie zerschlagen oder gebrochen; schlimmer von Druck oder Rückwärtsbeugen.

Druck vom Kreuz bis zu den Beckenorganen.

Schmerz, der vom Kreuz in die Leisten und die Glieder hinunter geht.

Taubheit im Kreuz- und Steißbein.

Platinum metallicum 32 Oberglieder: Gefühl von Schwäche und Erschlaffung in beiden Armen, wie wenn man eine schwere Last gehalten hat, durch Bewegen der Arme gebessert.

Wundes Brennen am Ellbogen wie abgeschabt.

Platinum metallicum 33 Unterglieder: Schwäche in den Oberschenkeln und Knien wie zerschlagen.

Im linken Knie ein Schmerz wie von einem heftigen Schlag.

Zitterige Unruhe in den Beinen mit taubem und starrem Gefühl beim Sitzen; abends schlimmer.

Taubheits- und Ermüdungsgefühl in den Füßen, nur beim Sitzen.

Platinum metallicum 34 Glieder im Allgemeinen: Spannung in den Gliedern, als wären sie zu fest gewickelt.

Krampfähnliche Schmerzen, Taubheit in den Gliedern und Gelenken.

Krampfhafte, zuckende und ziehende Schmerzen in den Gliedern und Gelenken.

Geschwüre an den Fingern und Zehen.

Platinum metallicum 35 Lage usw.: Bewegung: 3, 32. Nimmt alle möglichen Stellungen an: 19. Beim Aufstehen vom Sitzen: 23. Beim Rückwärtsbeugen: 31. Ruhe: 4, 10, 36. Beim Sitzen: 3, 33.

Platinum metallicum 36 Nerven: Krampfhafte Affektionen bei hysterischen Frauen und Kindern; Tetanus-artige Krämpfe mit wildem Schreien, abwechselnd mit Katalepsie; Krämpfe wechseln mit Atemnot bis zur Erstickung; Zucken einzelner Muskeln, Zittern, Schauder, schlimmer in der Dämmerung.

Krampfe von sexuellem Erethismus.

Tonische Krämpfe ohne Verlust des Bewusstseins; das Gesicht ist blass, eingefallen; das Kind liegt nach jedem Anfall auf dem Rücken, tritt die Kleider herunter, zieht seine Knie herauf und spreizt sie auseinander.

Paralytische Schwäche, in der Ruhe schlimmer; Taubheit, Steifheit und Kälte.

Platinum metallicum 37 Schlaf: Große Neigung zu heftigen, beinah krampfhaftem Gähnen.

Wacht nachts auf und es wird ihm schwer, sich zu besinnen.

Er liegt im Schlaf auf dem Rücken mit den Armen über dem Kopf, hinaufgezogenen Oberschenkeln und unbedeckten Beinen.

Intensive nervöse Wachsamkeit.

Platinum metallicum 38 Zeit: Morgens: 36. Nachmittags: 37. Abends: 1, 3, 4, 8, 10, 20, 33, 40. Nachts: 22, 37. Am Tage: 23.

Platinum metallicum 39 Temperatur und Wetter: In freier Luft: 3, 40. Beim Aufdecken: 37. In warmer Luft: 40.

Platinum metallicum 40 Frost, Fieber, Schweiß: Abends Frost mit Zittern und zittrigem Gefühl durch den ganzen Körper.

Schüttelfrost, wenn man es dem Zimmer in die freie Luft tritt, selbst wenn es warm ist.

Vorherrschend Frösteln mit Reizbarkeit, die während der Hitze aufhört.

Hitze mit brennender Empfindung im Gesicht ohne sichtbaren Wechsel der Gesichtsfarbe.

Hitzeüberlaufen, welches durch Frösteln unterbrochen wird.

Allmählich zunehmende und ebenso abnehmende Hitze.

Schweiß nur im Schlaf, beim Erwachen hört er auf.

Platinum metallicum 41 Anfälle: Die Schmerzen nehmen langsam und allmählich zu und ab.

Platinum metallicum 42 Seiten: Rechts: 10. Links: 28, 33. Von vorn nach hinten: 19. Von oben nach unten: 31.

Platinum metallicum 43 Empfindungen: Zittern am ganzen Körper: 16.

Dumpfe, stoßende Schmerzen, wie von einem Pflock.

Platinum metallicum 45 Berührung, Verletzungen usw.: Reiben: 4. Berührung: 23, 24. Druck: 31. Beim Kratzen: 46.

Platinum metallicum 46 Haut: Empfindung von Wundheit, Kitzeln, Wehtun und Jucken oder Prickeln, Stechen, Brennen mit Neigung, sich an verschiedenen Körperteilen zu kratzen.

Platinum metallicum 47 Lebensalter und Konstitution: Dunkles Haar; rigide Fasern.

Passt besonders für Frauen.

Platinum metallicum 48 Verwandte Mittel: Plat. ist Antidot zu: Bleivergiftung.

Antidote zu Plat.: Puls., Nit-s-d.

Die Gesichtsneuralgie bei Verb. ist wie wenn man mit Zangen zermalmt wird und kommt oft zweimal täglich.



Wir empfehlen diese Materia Medica

William Boericke: Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre

Ruth Raspe: Homöopathische Eselsbrücken

Robin Murphy: Klinische Materia Medica

Henry C. Allen: Leitsymptome und Nosoden

Armin Seideneder: Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel
William Boericke
Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre
CHF 38,90
Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre: In den Warenkorb
Ruth Raspe
Homöopathische Eselsbrücken
CHF 10,60
Homöopathische Eselsbrücken: In den Warenkorb
Robin Murphy
Klinische Materia Medica
CHF 150,00
Klinische Materia Medica: In den Warenkorb
Henry C. Allen
Leitsymptome und Nosoden
CHF 27,20
Leitsymptome und Nosoden: In den Warenkorb
Armin Seideneder
Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel
CHF 532,00
Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel: In den Warenkorb

Aktuelle Artikel aus der Homöopathie
Empfehlungen

: Acerola-Pulver Vitamin C - von Robert Franz - 175 g

: OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 2 x 60 Kapseln

: Vitamin B12 1.000 µg - von Robert Franz - 100 Pastillen

: OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 60 Kapseln

Acerola-Pulver Vitamin C - von Robert Franz - 175 g
CHF 15,20
Acerola-Pulver Vitamin C - von Robert Franz - 175 g: In den Warenkorb

OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 2 x 60 Kapseln
CHF 52,90 CHF 56,90
OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 2 x 60 Kapseln: In den Warenkorb

Vitamin B12 1.000 µg - von Robert Franz - 100 Pastillen
CHF 16,80
Vitamin B12 1.000 µg - von Robert Franz - 100 Pastillen: In den Warenkorb

OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 60 Kapseln
CHF 28,30
OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 60 Kapseln: In den Warenkorb
Das könnte Sie interessieren

: Vitamin D3 Tropfen 50 ml von Robert Franz

: Vitamin K2 Tropfen - von Robert Franz - 50 ml

: Coenzym Q10 - von Robert Franz - 60 Kapseln

Vitamin D3 Tropfen 50 ml von Robert Franz
Bestseller
in Nahrungsergänzung, Robert Franz Produkte
CHF 28,30
Vitamin D3 Tropfen 50 ml von Robert Franz: In den Warenkorb

Vitamin K2 Tropfen - von Robert Franz - 50 ml
CHF 30,90
Vitamin K2 Tropfen - von Robert Franz - 50 ml: In den Warenkorb

Coenzym Q10 - von Robert Franz - 60 Kapseln
CHF 17,40
Coenzym Q10 - von Robert Franz - 60 Kapseln: In den Warenkorb


Zahlungsmethoden:                      

731.378 Kunden aus 158 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt